Widerrufsrecht

 

§ 8 Widerruf

Belehrung über das Rücktrittsrecht für österreichische Kunden:

Sofern der Kunde Verbraucher ist, hat er das Recht, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Dazu muss der Kunde den Rücktritt innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware erklären. Zur Wahrung der Frist ist ausreichend, dass die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Widerrufsrecht

Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie den Verkäufer HST-Hundesport, Hradschin 311, A-2042 Guntersdorf, Österreich, Email: office@hst-hundesport.at; Tel: +43 (0) 678 / 1266514, mittels einer eindeutigen Erklärung (ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht zwingend vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. (Frist beginnt ab Erhalt der Ware)

Der Widerruf ist zu richten an:

HST-Hundesport e.U.

Hradschin 311

A-2042 Guntersdorf

Email: office@hst-hundesport.at

Ablauf Rücksendung:

Für eine unkomplizierte Rücksendung innerhalb von Österreich bitten wir Sie, den Verkäufer über Ihre Rücksendung zusätzlich zu informieren (E-Mail – office@hst-hundesport.at. Gemäß der geltenden Rechtslagen (ab 13. Juni 2014) verpflichten wir den Käufer bei Inanspruchnahme seines Widerrufsrechts ausdrücklich dazu, die versicherten Kosten der Rücksendung selbst zu tragen. Bringen Sie das Paket zur nächsten Paketversandstelle in Österreich, wo Ihr Retourpaket nach Guntersdorf/Österreich zurückgesendet wird.

Bitte sorgen Sie bei Ihrer Rücksendung dafür, dass alle Strichcodes (betreffend Hinsendung) unkenntlich gemacht wurden, bevor Sie Ihre Sendung zum Rücktransport an übergeben.

Im Falle einer Rücksendung bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Zusendung einer eindeutigen Erklärung des Widerrufs der Bestellung (gegebenenfalls mittels HST Widerrufsfomular s.u.)
  • Folgende Informationen sind dem Widerruf beizubringen:
    • Auftragsnummer / Rechnungsnummer
    • Bestelldatum
    • Erhalten am
    • Name und Anschrift des Kunden
    • Datum und Unterschrift
  • Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung.
  • Zurückgesendete Artikel müssen ungewaschen, ungetragen und in einwandfreiem Zustand sein.
  • Die von HST-Hundesport angebrachten Etiketten dürfen nicht entfernt worden sein.
  • Bei Rückgabe von mehreren Artikeln muss die Rückgabe in einer einzigen Sendung erfolgen.
  • Für Ihre Rücksendung sollte die Originalverpackung (sofern möglich) verwendet werden.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Rücksendung erfolgt zu Lasten des Verkäufers im Falle der Inanspruchnahme des

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Muster-Widerrufsformular

Eine Version des Muster-Widerrufsformulars steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Zudem werden wir Ihnen eine Version des Muster-Widerrufsformulars nach Zahlungseingang zusammen mit der Rechnung zukommen lassen.

 

§ 9 Umtausch

Belehrung über das Umtauschrecht für österreichische Kunden:

Bedingungen zum Umtauschrecht:

Parallel zu dem Ihnen als Verbraucher gesetzlich zustehenden Widerrufsrecht (siehe Widerrufsrecht oben), bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit, Artikel die ihnen nicht passen gegen denselben Artikel in einer anderen Größe umzutauschen.

Ihr Umtauschrecht besteht für die Dauer von 14 Tagen. Die Frist zur Geltendmachung Ihres Umtauschrechts beginnt am Tag nach Erhalt der Ware. Die Retoursendung der Pakete erfolgt über unseren Versandpartner Österreichische Post in Österreich (Porto zahlt Empfänger)

Für eine kostenlose und unkomplizierte Rücksendung innerhalb Östereichs, bitten wir Sie den Verkäufer HST über einen Umtausch (E-Mail – office@hst-hundesport.at) vorab zu informieren. Bringen Sie das Paket zur nächsten Poststelle in Österreich, wo Ihr Retourenpaket nach Guntersdorf/Österreich zurückgesendet wird. Wir informieren ausdrücklich, dass die HST die Portokosten für die Rücksendung übernimmt, jedoch für das neuerliche Versenden der Umtauschware wieder Portokosten für den Kunden anfallen, die vor Versand an HST bezahlt werden müssen. Bitte sorgen Sie bei Ihrer Rücksendung dafür, dass alle Strichcodes (betreffend Hinsendung) unkenntlich gemacht wurden, bevor Sie Ihre Sendung zum Rücktransport an die Österreichische Post übergeben. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle der Inanspruchnahme Ihres Umtauschrechts bei Retoursendungen, über ein von Ihnen gewähltes Versandunternehmen, die Hin- und Rücksendekosten sowie das Versandrisiko zu tragen haben. (Bei der Österreichischen Post nur die Retourkosten sowie das zweimalige Versandrisiko)

Die Ware muss bei Ausübung des Umtauschrechts originalverpackt (sofern die Ware in einer entsprechenden Verpackung geliefert wurde), vollständig, unbenutzt (sofern es sich bei Lieferung um Neuware handelte) und unbeschädigt (sowie ungewasche) sein. Hiervon unberührt bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte, wenn die Ware bei Lieferung bereits mangelhaft war.

Die bestellten Artikel können nur in eine andere Größe desselben Artikels (nach Verfügbarkeit) umgetauscht werden. Im Falle, dass Sie ein anderes Modell bestellen möchten, muss eine neue Bestellung erstellt werden. D.h. hierbei handelt es sich dann um eine Rückgabe und nicht um einen Umtausch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es bei Umtausch vorkommen kann, dass die gewünschte Größe nicht mehr lagernd ist – in diesem Falle ist mit einer längeren Wartefrist (bis max. 6 Wochen ab Inanspruchnahme Ihres Umtauschrechtes) zu rechnen. Selbstverständlich bleibt Ihr gesetzliches Widerrufsrecht von Ihrem Umtauschrecht in jeder Hinsicht unberührt.

Füllen Sie das Umtauschformular (ihrer Warenlieferung beiliegend) bitte vollständig aus (inkl. Artikel / Größe). Auf Grund dieser Informationen werden die zurückgesendeten Artikel von HST-Hundesport kontrolliert. Falls die Bedingungen zum Umtausch sämtlich erfüllt sind (s.o.), werden wir Ihnen umgehend (sofern lagernd) die gewünschten Umtauschartikel zusenden.

Eine Version des Muster-Umtauschformulars steht Ihnen hier zum Download (liegt auch der Lieferung bei) zur Verfügung.

 

§ 10 Gewährleistung

Hinweis auf die gesetzliche Gewährleistung:

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können bei folgender Adresse geltend gemacht werden:

HST-Hundesport e.U.

Hradschin 311

A-2042 Guntersdorf

Email: office@hst-hundesport.at